netzwerk für vielfältige identitätsformen

w – x – y – z

  • weiß 

    politisch korrekte bezeichnung für weiße menschen. der begriff bezeichnet, ebenso wie Schwarz, kein vermeintlich biologisches merkmal (wie hautfarbe), sondern eine politische und soziale realität, die mit einem bestimmten status innerhalb einer gesellschaft und damit verbundenen privilegierungen verbunden ist. 

  • zweigeschlechtermodell 

    der in westlichen gesellschaften weit verbreitete (irr)glaube an die existenz von lediglich zwei, klar voneinander unterscheidbaren geschlechtern. zweigeschlechtlichkeit ist eng mit dem prinzip der heteronormativität und den dazugehörigen rollenerwartungen an „männer“ und „frauen“ sowie erwartungen an deren sexuelle orientierung verknüpft und wird häufig mit gewalt durchgesetzt.
    in einigen gesellschaften außerhalb des westlichen kulturkreises wird mit dem zweigeschlechtermodell gebrochen, indem z.b. die kategorie des „dritten geschlechts“ existiert, so beispielsweise im „two-spirit“-modell bei einigen der native americans, bei den hijras in indien, bei den chanith im oman etc.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: